Team

Das Team von Alpha Bikes steht nicht nur für kompetente Beratung rund um alle Specialized Bikes und Specialized Zubehör, sie sind Alpha Bikes seit der Gründung. Das Team berät jeden Kunden individuell und nimmt sich für persönliche Interessen und Feinabstimmung der Bikes viel Zeit. Nehmen Sie sich doch kurz Zeit und lernen Sie uns bereits auf der Webseite kennen:

 

Gerhard

Gerhard Wagner & Daniel Ciasto

Gerhard (links) und Dani (rechts) mit Peter Sagan

Gerhard ist zusammen mit Daniel Chef bei Alpha Bikes und kommt wie er aus dem Freisinger Umland. Er ist jedoch nicht nur der Boss im Shop, sondern auch ein Universalgenie in Sachen Biketechnik und Fahrradszene. Es gibt im Laufe der Jahre keine Innovation, die er nicht unmittelbar mitbekommen hätte - vom elevated chainstay bis zum horst link. Gerhard kennt jedoch nicht nur die Bike-Szene seit den Tagen von Stahl-Hardtail und Cantileverbremse, sondern war vor allem in jungen Jahren selbst fleißig auf MTB und Rennrad unterwegs und immer am Puls der Zeit. Einen Specialized-Shop zu führen ist für ihn nur eine logische Konsequenz - denn Specialized ist gleichbedeutend mit Innovation! Geradezu legendär ist seine erste Tour mit Daniel: die beiden waren mit Kettler-Hardtails am Gardasee unterwegs. Nach wie vor ein unvergessliches Erlebnis, das das Alpha Bikes-Führungsduo zusammenschweißte wie kein anderes. Getreu dem Motto “Immer Vollgas und Kette rechts” sorgt Gerhard für Schwung in den Alpha-Läden. Und wenn die Isartrails als Feierabendbeschäftigung mal nicht ausreichen, weiß Gerhard auch mit dem Tennisschläger und dem Surfbrett gut umzugehen.

Steckbrief

Gerhards größtes Radabenteuer: “...mit dem Bike durch Transsilvanien”

E-Bikes sind für Gerhard “eine Möglichkeit, Radfahren neu zu definieren. Eine neue Funsportart ist geboren!”

Lieblingsbike von Specialized: “Levo FSR”

Vorbild(er): “Peter Sagan”

Daniel

Gerhard Wagner & Daniel Ciasto

Gerhard (links) und Dani (rechts) mit Peter Sagan

Daniel haut gerne auf die Pauke - und das nicht nur bei seinem Lieblingshobby als Schlagzeuger. Zusammen mit Gerhard lenkt Daniel schon seit mehr als 20 Jahren die Geschicke von Alpha Bikes und kennt die Branche wie wenig andere. Schon früh fing der Freisinger damit an, die Trails im Münchner Umland unsicher zu machen - zu Beginn allerdings noch mit einem Kettler Adventure S ohne Federgabel und mit Cantilever Bremsen. Wenn Daniel nicht gerade in einem der beiden Alpha Bikes Shops anzutreffen ist, ist er mit seinem Stumpi FSR auf den Trails an der Isar, mit seinem Roubaix Rennrad am Kipfenberg im Altmühltal oder auch mal im Urlaub beim Wellenreiten oder Snowboarden unterwegs. Mehr Kompetenz in Sachen Bike ist kaum möglich - denn Daniel ist beim Schrauben fast genauso fit wie im Verkauf. Das führte mehrmals dazu, dass Kunden ihre Bikes nur vom “Chef persönlich” repariert haben wollten.

Steckbrief

Daniels größtes Radlabenteuer: “Der Monte Pasubio in Italien”

E-Bikes sind für Daniel “die Zukunft im Pendler- und Stadtverkehr. E-Bikes bereichern zudem den Funsport-Bereich. Das Specialized LEVO FSR macht zum Beispiel megaviel Spaß und man muss und kann sich immer noch verausgaben!!”

Lieblingsbike von Specialized: “Stumpjumper FSR, Levo FSR und Venge Vias”

Vorbild(er): “Peter Sagan, Danny MacAskill ”

Henrique

Alpha Bikes Team

Henrique zählt wie Gerhard und Daniel zum echten Alpha Bikes-Urgestein und ist, um es auf bayerisch auszudrücken, ein echt zacher (zäher) Hund. Das hängt nicht nur mit seiner Herkunft zusammen, dem Rennradland Belgien, sondern auch damit, dass Henrique schon früh damit begann, seinen Körper beim Fitness für den Bikesport zu stählen. Legendär ist die Story, dass Henrique zusammen mit Jean-Claude van Damme trainierte. Das soll ihm mal einer nachmachen! Als Fast-Nachbar der belgischen Radsport-Legende Eddy Merckx wurde Henrique darüber hinaus die Faszination Rennrad sozusagen in die Wiege gelegt. Auf dem Bike ist er ein Multitalent - und auch im Verkauf, denn er ist Leiter des Sendlinger Shops von Alpha Bikes. Schon beim Eintreten verfällt man Henriques belgischem Charme - immer positiv denken lautet sein Motto! Am liebsten ist er im bayerischen Oberland unterwegs und flitzt um den Spitzingsee, Tegernsee und Schliersee. Doch auch beim Salsa tanzen, schwimmen und wandern ist Henrique anzutreffen. Oder, wie Daniel es formuliert: „Henrique ist unser ewiger Jungbrunnen und der lebende Beweis, das Fahrradfahren jung und fit hält!“

Steckbrief

Henriques größtes Radabenteuer: “…wie bei Daniel: Pasubio!”

E-Bikes sind für Henrique „eine ganz neue Möglichkeit, mit dem MTB unterwegs zu sein. Man kann den Trail auch bergauf fahren und es macht Spaß!”

Lieblingsbike von Specialized: “die Tarmac-Serie”

Vorbild(er): “Eddy Merckx, Peter Sagan, Fabian Cancellara”

 

Manuel

Alpha Bikes Team

Manuel ist ein echtes Münchner Kindl und seit Kindesbeinen auf dem Bike unterwegs. Wenn er nicht gerade Kunden in Sachen Ersatzteile berät oder ein Bike verkauft, träumt Manuel von den Isartrails oder flowigen Ausflügen in den nahen Bikepark Samerberg. Bei den Feierabendrides von Alpha und beim Musik hören holt er sich die nötige Erholung, um bei Alpha Bikes wieder frisch und freundlich hinter dem Tresen zu stehen. Am liebsten würde Manuel mal mit Sam Hill oder Steve Smith Trails shredden - wenn die denn nur mal nach Bayern kommen würden! Bis es so weit ist, tun es auch die Trails um die bayerische Landeshauptstadt.

Steckbrief

Manuels größtes Radlabenteuer: “Radreisen durch ganz Europa”

E-Bikes sind für Manuel “eine sinnvolle Alternative”

Lieblingsbike von Specialized: “die komplette Enduro-Linie”

Vorbild(er): “Steve Smith (R.I.P.) und Sam Hill”

Yannick

Alpha Bikes Team

Yannik ist mit BMX Race und Freestyle groß geworden und fährt eigentlich alles was zwei Räder hat. Egal ob BMX, Enduro, Fixie oder Rennrad. Dank einem Bikepark in der Nähe seines ehmaligen Wohnortes bezeichnet er sich aber eher als "abfahrtsorientiert".
Yannick hat schon immer geschraubt, weshalb sein Weg zum Mechaniker schon früh vorgezeichnet war. Seine Expertise fließt im Shop Nord in eure Räder.

Jones

Alpha Bikes Team

Jones findet ihr in der Werkstatt im Shop Süd.

Jonas liebt alles was schnell und dreckig ist - und ist damit ideal aufgehoben in der Werkstatt im Alpha Bikes Shop Süd. Schraubt Jones nicht gerade an Dirtbikes, Rennrädern, All Mountains oder Hardtails herum, ist er auf den Isartrails und Pumptracks in München anzutreffen - und zunehmend auch in den Bikeparks in Europa. Obwohl Jones erst seit 2015 bei Alpha Bike ist, blickt er bereits auf eine mehr als zehnjährige Erfahrung im Biken zurück. Alles fing mit einem Dirtbike an, “was er ganz lustig fand”. Schnell hat sich daraus eine Leidenschaft entwickelt - und den im sachsen-anhaltinischen Burg geborenen Hobbykoch hat es nach München verschlagen, wo man bei Föhnwetterlage die Biketrails in den bayerischen Alpen fast vom Olympiaberg aus erkennen kann. Was er neben dem Radfahren noch so tut? “Essen und Autos”, meint Jones. Nicht die schlechtesten Hobbies für einen Mechaniker...

 

Steckbrief

Jones größte Radlabenteuer: “...kommen erst noch”

Lieblingsbike(s) von Specialized: “Stumpjumper FSR”

Vorbild(er): “Steve Peat und Sam Hill”

 
 

David

Alpha Bikes Team

David - Gibt man sein Bike im Shop Süd zur Reparatur ab, geht es höchstwahrscheinlich auch durch Davids Hände. Den leidenschaftliche Schrauber aus dem hübschen Sauerland hat es bereits 2010 in den bayerischen Süden verschlagen - hier sind die Berge einfach etwas höher! Sein Herz schlägt für alle Radsportdisziplinen, bei denen es ordentlich zur Sache geht. War er zunächst nur auf dem BMX unterwegs, kam später Downhill und schließlich Dirt dazu. Worauf David allerdings gerne verzichten könnte, ist die Montage von Schutzblechen - welcher echte Dirtbiker braucht die schon?! Selbstverständlich erfüllt er trotzdem alle Kundenwünsche - auf seine Schrauber-Ehre lässt er so schnell nichts kommen. Wenn er nicht gerade Scheibenbremsen entlüftet, Lenker ablängt oder einen Ölwechsel an der Federgabel macht, ist David leidenschaftlich gerne auf den Isartrails unterwegs, lässt es auf seiner Enduro krachen oder schwingt statt dem Schraubenschlüssel den Kochlöffel.

Steckbrief

Davids größtes Radlabenteuer: “Eigentlich ist jeder Tag auf dem Rad ein Abenteuer, aber am meisten Spaß machen mir Roadtrips, z.B nach Portes du Soleil, wo ich jedes Jahr eine kurze Zeit im Sommer verbringe.”

E-Bikes sind für David “...eine gute Alternative, um Höhenmeter zu machen. Und ein spannendes Thema, was die weitere Entwicklung betrifft!”

Lieblingsbike von Specialized: “Stumpjumper in der 650B-Variante. Das Rad kann einfach alles!”

Vorbild(er): “Wade Simmons, Thomas Vanderham und natürlich Sam Hill”

 

Daniel

Alpha Bikes Team

Als Werkstattleiter im Alpha Bikes Shop Nord punktet Daniel bei Chefs, Kollegen und Kunden mit seiner nordisch direkten Art. Nordisch by nature eben! Wer jetzt glaubt, Daniel kommt aus Nordbayern, liegt falsch. Nein, er kommt aus Norddeutschland - Wolgast im schönen Mecklenburg-Vorpommern ist seine Heimat. Er hat sich allerdings schon 2007 im nicht minder schönen Pfaffenhofen an der Ilm und damit in unmittelbarer Nähe zu den geliebten Bergen angesiedelt. Bei Alpha ist Daniel seit 2015, fing als Mechaniker an und ist inzwischen zum Chef der Werkstatt aufgestiegen. War das Skateboard bis zu seinem 13. Lebensjahr das bevorzugte Fortbewegungsmittel, tauschte Daniel es bald gegen ein Dirtbike ein. Sein älterer Bruder beeindruckte ihn schon früh durch “Zwei-Meter-Flatdrops”, wie er selbst berichtet. Schnell war klar, dass Daniel jede freie Minute neben der Schule auf seinem Dirtbike verbringen würde. Doch das ist lange her und Daniel hat inzwischen viele Bike-Abenteuer erlebt. Worauf er sich am meisten freut? Das ist zum einen das von seinem Bruder organisierte “Zieh durch”-MTB Rennen in seiner Heimat und der jährliche Ausflug nach Saalbach/Leogang.

Steckbrief

Daniels größtes Radabenteuer: “…meine Radurlaube auf Gran Canaria”

E-Bikes sind für Daniel “… ein auf jeden Fall wichtiger und immer größer werdender Bestandteil der Branche”

Lieblingsbike von Specialized: “Enduro, Demo und alle Limited Frames”

Vorbild(er): “Oldschool-Helden wie Josh Bender und Richie Schley...aber auch aktuelle wie Brandon Semenjuk und Andrew Lacondeguy”