Computer WAHOO Elemnt Roam


Art.Nr.  WFCC4



Lieferbar,  3-5 Werktage   Lieferbar, 3-5 Werktage
Verfügbar in unserer Filiale in Shop Freimann


349,90 EUR
pro Stück (inkl. 19 % MwSt zzgl. Versandkosten)

Menge:
Kinderleicht einzustellen und anzupassen via Wahoo App

"It just works" - in unseren Augen ist kein Fahhradcomputer leichter zu bedienen als der Elemnt Bolt. Und das obwohl er mehr Funktionen bietet als namhafte andere Marken. Die Datenfelder, Datenseiten lassen sich ganz einfach per App anlegen und bearbeiten. Dienste wie Komoot (einer der besten Dienste zum Planen von Strecken) sind direkt integriert und alle geplanten Routen werden direkt auf das Gerät übertragen - kabellos via Bluetooth vom Smartphone auf das Gerät.

Kaufberatung: Elemnt Bolt oder Elemnt Roam (oder beides?)

Die Fakten: der Elemnt Bolt ist kleiner, leichter, aerodynamischer, hat aber kein Farbdisplay und nur 9 statt 11 Datenfelder gegenüber dem Elemnt Roam.Für kompromisslose Schnelligkeit mit dem hauptsächlichen Zweck der Datenanzeige im Training (z.B. Leistung, Watt, Herzfrequenz, usw.) ist der Bolt also sicher ein sehr gutes Gerät. Und navigieren kann er auch mit dem Schwarz-Weiß-Display sehr gut.Für beste Ablesbarkeit der Karte und intelligente Navigationsfunktionen, wie das Re-Routing ist der Roam die bessere Wahl. Das Farbdisplay ist brillianter und eben farbig und zeigt damit noch mehr Informationen. Und gerade im Off-Road-Bereich, z.B. auf Gravel-Pisten ist ein größeres Display auch besser ablesbar. Dazu wird der Bildschirm dank des Gorilla-Glases auch perfekt geschützt. Und für Brillenträger ist das große Display ebenfalls eine Empfehlung.Also mein Tipp: Für Rennfahrer, Triathleten auf dem Zeitfahrrad ist der Bolt immer noch das Gerät, das ich empfehlen würde. Für alle Radmarathon-Freunde, Brevet-Fahrer, Bike-Adventure-Fahrer (z.B. Bikepacking-Touren), auf Gravelpisten und MTB-Trails würde ich eher zum Roam greifen, wegen der größeren Darstellung und der erweiterten Navigationsfunktionen.(Ich persönlich bin ambitionierter Triathlet, fahre aber auch gerne mal gemütlich mit meinem OPEN durch fremde Gegendenen. Daher werde ich den Bolt und den Roam parallel benutzen. Am OPEN den Roam und am TT/Aero-Renner den Bolt).Und was ist mit dem original Elemnt der 1. Generation? Das ist nach wie vor ein Gerät, dass man kaufen kann. Es ist immer noch Up-To-Date, was die Software angeht und ist günstiger als ein Roam bei ebenfalls großem Display.

Umfangreiches Kartenmaterial auf dem Gerät vorhanden

Es sind so gut wie alle Länder dieser Welt auf dem Gerät vorhanden oder können über die Wahoo Elemnt App nachgeladen werden. Die Karten sind dann auch direkt auf dem Gerät verfügbar, es ist für das Navigieren keine aktive Smartphone-Verbindung nötig.

App Kopplung super einfach per QR-Code

Einfach den QR-Code per Wahoo Elemnt App scannen - schon sind beide Geräte verbunden. Alle Einstellungen können jetzt vom Smartphone aus vorgenommen werden.

Bluetooth Smart und ANT+ Sensoren und Wattmesser ganz einfach hinzufügen

Über die Wahoo Elemnt App kann man ganz einfach Sensoren hinzufügen, umbenennen, usw. Auch über das Geräte selbst kann man diese hinzufügen. Das Kalibrieren des Wattmessers (falls nötig) kann dann über das Elemnt Gerät vorgenommen werden.

LED Anzeige zum einfachen Ablesen von Informationen, Abweichungen der Route, uvm.

Die LED Anzeige kann beispielsweise Pulszonen und Wattzonen anzeigen (von weiß, blau, grün, orange bis rot). Außerdem dienen Sie als Signal für Warnungen, z.B. wenn man falsch abgebogen ist. Strava Live Segments lassen sich ebenfalls per LED Signal ablesen.

100% Wireless - kompatibel mit Android 4.3 oder höher und iPhone 4s oder neuer

Sehr gute Abwärtskompatibilität zu älteren iPhones und Android Geräten. Sie benötigen keinen Computer, um das Gerät einzurichten oder zu benutzen. Selbst Firmwareupdates werden einfach über das Wifi geladen.

Weitere Features:
  • Integration von Strava Live Segments, mit 4 Datenfeldern und geschätzter Zielzeit
  • Take-Me-Anywhere: Einfach Adresse in der Wahoo Elemnt App eingeben und sich fahrradfreundlich hinführen lassen.
  • Automatische Synchronisation der Routen mit "Komoot" und "Ride with GPS"
  • Bleiben Sie erreichbar: Telefonanrufe und SMS klingeln hörbar + LED Signal.
  • Live-Tracking: Freunde und Bekannte sehen, wo Sie gerade unterwegs sind. Die Funktion kann sogar so eingerichtet werden, dass automatisch eine Mail an versch. Empfänger versendet wird, wenn man losfährt.
  • Integration von Schaltinformationen, Batterieinformationen (Shimano Di2, SRAM eTAP, FSA WE, and Campagnolo EPS - ggf. weiteres Zubehör der Hersteller nötig)
  • BSXInsight und Moxy Muscle Oxygen-Sensor-Integration für Anzeige Hemoglobin-Werte.
  • Wahoo Kickr Rollentrainer kann direkt über den Elemnt gesteuert werden
  • "Best Bike Split"-Integration für gezieltes Training
  • Barometrischer Höhenmesser
Lieferumfang

Wahoo Elemnt Bolt Stealth FahrradcomputerLenkerhalterungVorbauhalterungKurzanleitung

Technische Daten

Gewicht: 60gGewicht Aerohalter: 20gDisplaygröße 55,9 mm (2,2 Zoll)Wasserdicht bis 1,5 m (IPX 7)Bis zu 15 Std. AkkulaufzeitBarometrischer HöhenmesserKompatible Bluetooth und ANT+ Sensoren: Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Leistung ANT+-Sensoren, elektronische Gangschaltungssysteme, MuskelsauerstoffKompatible Smartphones: Android Geräte ab Android 4.3, iPhone ab iPhone 4sGPS: ja Wifi: ja


* = Pflichtangabe

* = Pflichtangabe