Retül Bike Fit

RETÜL STEHT FÜR DIE TECHNISCH FORTSCHRITTLICHSTE TECHNOLOGIE IM BIKEFITTING UND SIZING AUF DEM MARKT
 

Schon ab einer relativ geringen Jahreskilometerleistung von 500 km oder längeren Tagestouren können bei falschen Einstellungen Schäden wie z.B. Gelenkverschleiß auftreten.
Retül Bike Fitting macht das Fahren angenehm, effizient, verringert die Verletzungsgefahr und erhöht den Komfort.

ERHÖHTER KOMFORT



Unabhängig von Ihrem Fahrniveau ist
Komfort entscheidend für den Erhalt der
Zeit auf dem Fahrrad. 

 


VERLETZUNGSPRÄVENTION

fpo.jpg

Die richtige Position auf dem Rad hält
Ihren Körper gerade
und beugt Verletzungen vor.





PERFORMANCE

fpo.jpg

Eine optimale Position auf dem Bike
erhöht nicht nur den Komfort, sondern
maximiert auch die Leistungsfähigkeit
und Ausdauer.


WAS IST RETÜL FIT?

Retül Fit ist mehr als nur ein Bike-Fit - es
ist die Möglichkeit, 
etwas über Ihren
Körper zu lernen und die Ursache Ihrer
Schmerzen zu erkennen. Ein richtiges
Fitting hilft Ihnen Ihre Ziele auf dem Rad
zu erreichen.

Mit der 3 D-Motion-Capture-Technologie
misst das Retül-System präzise jeden
Grad an Bewegung, jeden Abstand im
Milimeterbereich und versorgt Sie und
den Fitter mit notwendigen Daten, die bei
der Anpassung Ihrer Bikeausrüstung
benötigt werden.



20161210 _cBrakeThrough Media_A22Y6943_B.jpg


WIE LÄUFT RETUL FIT AB?

SCHRITT 1:
Beginnend mit einer körperlichen
Vorabuntersuchung berücksichtigt Ihr
Fitter die Einschränkungen Ihres
Körpers, frühere Verletzungen bzw.
Schmerzen sowie Ihre sportlichen Ziele
auf dem Bike.


Erfassen Sie eine Session0648.jpg

SCHRITT 2:

Im Anschluss wird der Fitter an wichtigen
anatomischen 
Stellen LEDs Marker
anbringen, die vom Retül
Vantage 
Kamerasystem erfasst werden.
Die Messung erfolgt dann 
entweder auf
Ihrem mitgebrachten oder auf einem
Fitting Bike.

Das Retül Vantage-System wird im
Messprozess verwendet,

um von jeder Pedalumdrehung
dreidimensionale Echtzeitdaten 
zu
sammeln und so ein dynamisches Fit-
Erlebnis zu schaffen.


Retul_fit_web_2.jpg

SCHRITT 3:
Die Echtzeitdaten werden in die Retül-Fit-
Software übertragen,

so dass der Fitter mit diesen
Informationen Ihre perfekte 

Sitzposition einstellen kann.

Fertigen Sie Data_web photo.jpg besonders an

SCHRITT 4:
Sobald Sie und Ihr Fitter Ihre endgültige
Position auf dem Bike 
eingestellt haben,
erstellt der Fitter mit dem Retül

Zin-Werkzeug ein digitales Abbild Ihres
endgültigen 
Fahrrad-Setups. Die
Fahrraddaten und Zin-Messungen

werden in einem vollständigen Fitting
Bericht für Sie 
zusammengeführt.

Fitter_zinning.jpg